F2P Wildstar Servertechnologie

DAS KOMMENDE FREE TO PLAY MMORPG WILDSTAR WIRD EUCH NUN AUCH MIT SEINER SERVERTECHNOLOGIE EIN WENIG NÄHER GEBRACHT.

ERSTE EINDRÜCKE VOM F2P WILDSTAR

Wer sich noch gar nicht mit Wildstar beschäftigt hat, kann sich hier erst mal ein paar Eindrücke machen:

ZUR SEVERTECHNOLOGIE DES F2P WILDSTAR

Die Entwickler haben ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert und darüber gesprochen, wie ihre Servertechnologie funktioniert. Dabei wurden Daemons  erwähnt von welchen es insgesamt bisher 11 Stück gibt. Jeder dieser Daemons hat seine eigenen, ganz speziellen Aufgaben, um euch das Spielerlebnis so angenehm und komfortabel wie möglich zu machen.

Mit dieser Art von Technologie sind die Entwickler von Wildstar dazu in der Lage, jederzeit aufzurüsten und dadurch eben Frustmomente für Spieler zu vermeiden. Eine gute Sache, die sich insgesamt sehr durchdacht anhört und Lust auf mehr macht. Den kompletten Beitrag findet ihr auf der offziellen Seite vom F2P Wildstar.

Was gibt es sonst noch zu sagen? Ihr könnt euch auf jener Seite ebenfalls zur Beta anmelden, die wohl bereits auch schon in kleineren Kreisen am laufen ist. Demnach ist auch der geplante Release im Jahre 2013 keine gewagte Spekulation. Wann das F2P Wildstar jedoch genau erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Wer noch mehr Infos sucht, findet diese auf der offiziellen Website.

Ansonsten könnt ihr euch hier noch mit ein paar weiteren Videos zu Wildstar begnügen. Mir gefällt der Look des Spieles persönlich erstaunlicherweise sehr gut. Eigentlich bin ich nämlich nicht der Fan von knuddeliger Farbenpracht in MMORPGs, aber Wildstar erzeugt in mir irgendwie die Erinnerung an vergangene Konsolenspiele, die ich wirklich sehr gerne gespielt habe. Wie sieht es bei euch aus? Gefällt euch das F2P Wildstar soweit und plant ihr, es auch zu spielen?