World of Warcraft neue Währung kommt

Im wohl bekanntesten MMORPG World of Warcraft wird eine neue Währung eingeführt, durch welche der Goldhandel außerhalb des Spiels eingedämmt werden soll. Für die Spieler wird diese Neuerung einige Änderungen bringen.

GOLD UND GELD UND WOW

Goldseller gibt es zu genüge. Immer größer ist der Markt geworden, der Ingame Items jeglicher Art für Echtgeld zur Verfügung stellt. Blizzard will mit einem System, das sehr gut mit dem CREDD System von Wildstar vergleichbar ist, einen weiteren Schritt zur Eindämmung von Goldselling gehen.

Jene Tokens werden im Auktionshaus oder im Ingame-Shop verfügbar sein. Wer auf ehrliche Art und Weise Gold kaufen möchte, investiert mit Echtgeld in diese Tokens zu einem Festpreis und bietet diese Spielern gegen Ingame Gold an.

So verdienen Spieler mit wenig Zeit schnell Gold und Spieler mit viel Zeit können mit ihrem Gold Abo-Gebühren einsparen. Die Tokens dienen dem Zweck, sich allein mit Ingame Golde weitere Spielzeit für WoW zu kaufen.