MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Battle Royale Games auf dem Vormarsch

Battle Royale Games auf dem Vormarsch
April 30
11:00 2018

Der Begriff „Battle Royale“ ist Gamern schon lange nicht mehr unbekannt. Zu groß waren die Wellen, die ein Spiel wie „Player Unknown Battlegrounds“ oder „Fortnite“ geschlagen hat. Bereits hinter diesen beiden Spielen stehen riesige Erfolgsgeschichten, obwohl diese im Vergleich noch nicht etliche Jahre auf dem Markt sind.

Battle Royale Games mobil spielen

So ist es auch nicht verwunderlich, dass weitere Kandidaten folgen und bestehende Battle Royale Games ihre Stellung ausbauen: So zum Beispiel das aktuell wohl beliebteste „Fortnite“ mit seiner Mobil-Version, wie Interestshare berichtet. So werden noch mehr Gamer angesprochen, die mit einem ordentlichen Smartphone auch unterwegs mitspielen können.

Für künftige Games dieses Genres werden mit Sicherheit auch einige Kandidaten an Bord sein, die deutlich stärker nach aktueller Hardware dürsten. Unterwegs auf den „normalen“ Servern mitzuspielen, erfordert nämlich schon einen recht aktuellen und leistungsstarken Laptop. Eine gute Gaming-Maus, sollte ebenfalls mit von der Partie sein. Dafür zeigt Interestshare einige preiswerte Angebote, die zum Teil stark reduziert sind.

Wer Fortnite mobil spielt, kämpft übrigens nicht gegen PC- oder Konsolen-Spieler, die gegenüber Smartphone-Teilnehmern deutlich im Vorteil wären. Ein paar neue Battle Royale Games zeigt euch das hier dargestellte Video.

Der Vormarsch neuer Alternativen

Vielleicht ist euch Paladins ebenfalls ein Begriff? Diese Free-to-Play Overwatch-Alternative hat sich einen guten Namen gemacht. Nun steht auch für Paladins ein Battle Royale Modus an. Dieser Modus wird Teil des kostenlosen Angebots und könnte für Fortnite durchaus Konkurrenz bedeuten.

Schließlich ist Paladins bereits einige Zeit auf dem Markt und das Gameplay ist entsprechend gut weiterentwickelt worden. Spielbare Klassen gibt es auch genug, die langfristig für Abwechslung sorgen können.

Kurzes Phänomen oder langfristiger Kult?

Battle Royale Games haben binnen kurzer Zeit einen bemerkenswerten Hype-Status erlangt. Ob das von langer Dauer ist, ist eine gute Frage. Es sieht allerdings so aus, als seien Battle Royale Games ein weiteres Genre, das sich im Zeitalter des Internets sowie aufgrund der Let’s Play- und Streaming-Begeisterung eine sichere Basis aufgebaut hat.

Schließlich sollte man bei all den Features nicht vergessen, dass ein Match einfach unglaublich spannend anzusehen ist. Daher eignet sich dieses Format auch hervorragend für Livestreams über Twitch oder vielleicht sogar sehr groß angelegte Übertragungen an Zuschauer. Hier gibt sich der eSport und das Entertainment die Hand und marschiert gemeinsam in eine sehr interessante Zukunft.

Denn wer von uns Gamern würde nicht gerne große Game-Shows im TV, live vor Ort oder auch online mitverfolgen können? Ich persönlich würde es richtig toll finden, wenn dieses Format auch nur teilweise den Umfang von Fußballspielen erreichen würde. Oder habt ihr da eine andere Meinung? 🙂

Verwandte Artikel

1 Kommentar

  1. Steff
    Steff April 30, 15:54

    Hallo – und grüße dich. Hab lange nichts von mir hören lassen. Aber hier bin ich wieder. Vielleicht könntest du mal nach dem Video schauen, das will nicht.

    Auf dieses Kommentar antworten

Schreibe ein Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community
x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)