MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

E-Sport Trend geht durch die Decke

E-Sport Trend geht durch die Decke
Januar 27
14:32 2016

Neue Zahlen zum E-Sport für 2016 und die kommenden Jahre sind ans Tageslicht gekommen. Der E-Sports Trend hält nicht nur weiter an, er nimmt auch weiterhin zu. Insbesondere in Asien spielt der Computersport eine inzwischen sehr bedeutsame Rolle.

Der E-Sport Trend

E-Sports Zuschauer ZuwachsNoch vor 10 Jahren gehörte E-Sports eher zu einer Randerscheinung des Gamings. Counterstrike, ein paar andere Shooter, Warcraft und Starcraft waren an der Tagesordnung. Publikum gab es dafür allerdings nicht besonders viel. Seitdem vor allem die MOBAs Einzug gehalten haben, hat sich der E-Sport enorm entwickelt. League of Legends, DotA, Battlefield, CoD, SMITE und viele andere haben die E-Sports nochmals gewaltig vorangetrieben.

Laut aktuellen Prognosen, soll dieser Trend auch zukünftig anhalten. Von 2014 aus bis 2019 betrachtet, werden 51 Millionen Menschen mehr Interesse am E-Sport als Zuschauer finden (165 Millionen Zuschauer). Richtige Enthusiasten werden sich sogar bis 2019 von 90 Millionen auf 180 Millionen Menschen verdoppelt haben. Der asiatische Raum macht von den aktuell 256 Millionen Menschen ganze 44% aus. Die EU steht mit 25% allerdings auch nicht so schlecht da.

Wachsende Einnahmen im E-Sport

Umsatzsteigerung E-SportWer seine Lieblings-Gamer verfolgt und LP-Stars im Auge behält, entdeckt immer häufiger, wie sich insbesondere Hardware-Hersteller ins Geschehen mischen. Für jeden Gamer, der professionell werden möchte, natürlich eine gute Sache, da im E-Sport und allgemein im Gaming viel Potenzial gesehen wird. In 2014 wurden hier 194 Millionen USD generiert, während wir aktuell auf 463 Millionen USD blicken dürfen. Bis 2019 soll das Ganze allerdings bei Weitem getoppt werden: 1072 Millionen USD Umsatz werden für jenes Jahr erwartet.

Auch, was die Zahlen der Ausgaben eines E-Sport Fans angeht, nimmt man positive Entwicklungen an. Während ein Fan von aktivem bzw. “gewöhnlichem” Sport wie Fußball etc. im Jahr durchschnittlich 54 USD investiert, sind es im E-Sport lediglich 3,5 USD. Bis 2019 werden einerseits 6 USD für realistisch gehalten, während andererseits 11 USD die optimistische Annahme ist.

Fazit

Der E-Sport nimmt auf jeden Fall zu und scheint Schritt für Schritt mainstream-fähiger zu werden. Wenn es der Industrie gelingt, E-Sport Fans jährlich etwa 50 USD ausgeben zu lassen, dürften sich auch viele neue Chancen für Gamer auftun. Da unser kapitalistisches Wachstum solche Anstiege auch nötig hat, gelingt es der Industrie mit Sicherheit irgendwie.

Quelle: NewZoo

Verwandte Artikel

1 Kommentar

Schreibe ein Kommentar

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Mein Buch ist endlich da!

Action-Fantasy-Roman-HERZ

Newsletter

x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)