MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Free to Play vs. Pay to Play MMORPGs

Free to Play vs. Pay to Play MMORPGs
Januar 04
16:11 2014

Heute heißt es Ring frei! Die zwei Kontrahenten heißen Free to Play und Pay to Play. Wer gewinnt im Kampf um die MMORPGs – oder kämpft jedes MMORPG um bzw. mit seinem Bezahlmodell? Einige Meinungen zu diesem kniffligen Thema gibt es für euch heute in diesem Beitrag. Wie steht ihr dazu?

 

Free to Play Mode

MMO Gamer lesen jetzt nichts Neues: Immer mehr MMORPGs sind entweder bereits zu Release Free to Play oder steigen früher oder später von Pay to Play auf besagtes Bezahlmodell um. Hat der MMO Riese World of Warcraft einfach noch zu viele Abo-Kunden an sich gebunden, sodass andere MMORPGs in den sauren Free to Play Apfel beißen müssen oder wie kommt es, dass der Trend so stark in die Free to Play Richtung geht?

Zwei weitere Fragen tun sich jetzt auf, falls vorige Aussage stimmt:

  1. Warum gibt es abseits von World of Warcraft so wenig Spieler, die Pay to Play als gerechtfertigtes Bezahlmodell ansehen?
  2.  Ist der Free to Play Apfel überhaupt sauer?

 

Pay to Play: Okay!

Ich (Tuom) hatte mich bereits im Zusammenhang mit The Elder Scrolls Online und seinem Abo-Modell über das Thema Pay to Play im folgenden Podcast intensiv ausgelassen:

 

Um in Kurzform noch einmal zu resümieren, was mit Pay to Play im Zusammenhang steht, nun also eine relativ kurze Erläuterung zum Thema, wodurch sich Frage Nummer 1 von oben auch parallel klären lassen sollte: Pay to Play ist weder ungerecht, noch ausbeuterisch, sofern der Anspruch seitens der Entwickler gerechtfertigt ist.

Die Schwierigkeit ist es, dem mittlerweile verwöhnten Gamer (nicht negativ gemeint!), gute Gründe für ein Abonnement zu geben. Das Hauptargument sollten neue Inhalte und guter Service nach dem Release eines Pay to Play MMORPGs sein.

Das heißt: World of Warcraft hält nicht alle Abo Zahler und Pay to Play Freunde im Umklammerungsgriff, sondern die Spieler außerhalb dieses Griffes sind mittlerweile viel schwerer zu überzeugen bzw. für ein Pay to Play MMO zu begeistern. Gründe dafür sind vermutlich unter anderem zahlreiche gute Free to Play Titel, wie sie bspw. hier rechts in der Leiste neben dem Artikel zu finden sind. Desweiteren sind zahlreiche Abwanderer von WoW zur Stelle, die teilweise vom Pay to Play die Nase aufgrund Enttäuschungen voll haben.

Zu guter Letzt, geht es mittlerweile auch viel stärker um Vertrauen. World of Warcraft hatte diesen Faktor bereits damals durch Diablo, Starcraft und natürlich Warcraft in der Tasche. Neue Entwickler müssen sich heutzutage beweisen – und zwar so schnell und fehlerfrei wie möglich – was großen Druck zur Folge hat.

 

Der Free to Play Apfel

Free to Play MMORPGsVersuchen wir, den Geschmack dieses Apfels zu erörtern und damit nun Frage zwei zu beantworten: Schmeckt der Free to Play Apfel denn bitter? Sofern das MMO gut ist, könnte es sogar sehr appetitlich werden.

Hört man sonst nur die unbegründete Phrase, dass Free to Play besser läuft, als Pay to Play – hier zumindest einmal zwei Zahlen zu November 2013: Der Umsatz von Free to Play MMOs in den USA = 217 Millionen Dollar. Im Gegensatz dazu bei Pay to Play MMOs = 81 Millionen Dollar (Quelle: SuperData).

Wir haben es im Free to Play Bereich also mit einem Segment zu tun, das annähernd ein dreimal so großes Volumen hat, wie der Pay to Play Bereich.

 

Konsequenzen und wer sie trägt

Wir haben also eine unserer ersten Aussagen widerlegt, doch wie verändert der Stand der Dinge die MMO Welt? Die Konsequenzen werden vermutlich die MMO Urgesteine tragen müssen, weil sie ihr Lieblingsgenre vermutlich nie wieder oder nur noch selten so antreffen werden, wie sie es einst einmal gewohnt waren. Die Zeiten als MMORPGs Randerscheinungen waren, sind längst vorbei.

Damit einher geht, dass die größere Masse der Spieler zumindest hin und wieder Ansprüche stellt, die mit dem Denken der eingefleischten MMO Gamer nicht mehr viel gemein haben. Auf wen die Entwickler eher hören, bleibt die hypothetische Frage als Ende dieser Kolumne…

Verwandte Artikel

2 Kommentare

Schreibe ein Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community
x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)