Google Spiele Konsole?

Eine Google Spiele Konsole gefällig? Oder vielleicht eine Uhr, die mit dem eigenen Handy kommuniziert und spezielle Daten davon anzeigt? Beides soll wohl von Google entwickelt werden.

Android Erfolgskurs

Fast jeder, der sich nur ein kleines bisschen für Technik interessiert, kennt das Android Betriebssystem oder hat zumindest eine wage Vorstellung davon. Auf dem Markt mobiler Kommunikationsgeräte tummelt sich das kleine grüne Männchen mittlerweile auf enorm vielen Geräten. Die geplante Google Spiele Konsole soll mit eben jener Android Software arbeiten.

Ouya hat es bereits als Kickstarter Projekt in die Realität umgesetzt: Eine preiswerte Konsole auf Basis dieser Software. Weiterer Grund für das Konsolen Projekt soll wohl auch die Apple Bewegung in den Gaming Bereich sein. Machte Apple bislang bewusst eher einen Bogen um diese Zielgruppe, wird diese schon in naher Zukunft direkt angesprochen werden.

Ganz nebenbei bemerkt sehen diese Entwicklungen äußerst interessant aus. Vor allem im Bereich Home Computer wurde ein komplettes Redesign am Aufbau eines für uns üblichen PCs vorgenommen. Wie sich dieser Spaß preislich gestalten wird, ist noch die spannende Frage. Ein Schnäppchen wird es wohl eher nicht.

Uhr oder Konsole?

Ob nun die neuartige Uhr oder die Google Spiele Konsole: Eines der beiden Projekte wird anscheinend schon diesen Herbst auf den Markt kommen. Doch nicht nur handfester Nachschub erwartet uns zu dieser Jahreszeit – auch eine neue Android Version soll in diesem Zeitraum das Licht der Welt erblicken.

Insgesamt scheint die Software noch mehr durchzustarten, als es bereits schon der Fall war und ist. Auch für neue Laptops und Co. ist das kleine, grüne Männchen bereits am Werk. Man darf gespannt sein, wo es mit Android, Google und allem was sich davor und dahinter so tummelt noch hingeht.

Quelle: The Wall Street Jorunal