MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Kaffee macht munter

Kaffee macht munter
Januar 16
09:38 2013

Kaffee macht munter

Kaffee zählt zu den am häufigsten konsumierten Getränken in Deutschland. Auch bei etwas längerem Computerspielen ist der Kaffee für uns  ein effektives Mittel, um länger wach zu bleiben (siehe Artikel: Gesundes Gaming). Was allerdings noch so toll am Kaffeekonsum ist, wollen wir im Folgenden erläutern.

 

Alles in Maßen

Natürlich sollte man es nicht mit etlichen Tassen am Tag übertreiben. Kaffee macht munter, aber nur wenn er Koffein enthält und zudem nicht im Übermaß konsumiert wird. Eine Tasse Kaffee enthält normalerweise mindestens 100mg Koffein. Wer sich mit Energy Drinks befasst, wird merken, dass Kaffee den Dosen in keinster Weise nachsteht. Studien zufolge, soll mäßiger Kaffeegenuss sogar förderlich für die Gesunheit sein.

 

Ran an die Tassen

Kaffee macht in dem Sinne munter, dass er den gesamten Stoffwechsel ankurbelt. Blutgefäße werden erweitert, die Atmung beschleunigt und er steigert sogar den Kalorienverbrauch, wobei Kaffee selbst ein kalorienloses Getränk ist. Die Durchblutung aller Organe wird gefördert, wodurch man leistungsfähiger, reaktionsschneller und aufmerksamer wird. Am besten ist es, wenn man die Koffeinzufuhr via Kaffeekonsum über den Tag verteilt, anstatt sich eine große und starke Tasse Kaffee ein mal am Tag zu gönnen.

 

Kaffee macht…

also nicht nur munter, sondern bringt zusätzliche, positive Effekte mit sich. Er soll auch gegen Kopfschmerzen, Asthma und Herzschwäche helfen. Zudem wirkt sich nur ungefilterter Kaffee auf den Cholesterinspiegel aus, ansonsten muss man sich also keine großen Sorgen darum machen. Das Risiko, einer Gallensteinbildung wird durch das Heißgetränk anscheinend um 25% gesenkt. Die Chlorogensäure im Kaffee beugt wahrscheinlich dem Leber- und Dickdarmkrebs vor. Wer Verdauungsprobleme hat, könnte ebenfalls mal versuchen, eine Tasse Kaffee nach dem Essen zu sich zu nehmen – wenn nicht schon längst geschehen.

 

Nicht nur gut

Fast alles im Leben hat seine hellen und dunklen Seiten. So verhält es sich auch beim Kaffee. Wer empfindlich auf Koffein reagiert, kann nach dem Konsum unter anderem Herzrasen und Bluthochdruck bekommen. Ein sensibler Magen scheut ebenfalls den Kaffee. In diesen Fällen sollte definitiv nicht allzu viel Kaffee am Tag konsumiert werden und wenn, dann mit einem guten Schuss Milch. Kaffee mach nicht süchtig, aber bricht man seinen gewohnten Kaffeekonsum schlagartig ab, kann es für ein paar Tage zu Kopfschmerzen kommen.

Kaffee ist grundsätzlich aber kein schädliches Getränk. Wer Koffein nicht verträgt, kann auch zu koffeinfreiem Kaffee greifen, da alle anderen positiven Wirkungen auch in ihm stecken. Zum Abschluss von “Kaffee macht munter” lässt sich also sagen, dass unser allseits geliebtes Heißgetränk in den meisten Fällen wohl bekömmlich ist – jedoch nur, wenn man es nicht übertreibt.

Tags

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse als Erste/r dein Kommentar

Ein Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community

Newsletter

x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)