MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Mobile Games als Zeitvertreib auf Reisen

Mobile Games als Zeitvertreib auf Reisen
Juni 01
05:36 2018

Der Sommer steht vor der Tür und damit die große Reisesaison. Waren lange Bahnfahrten, Flüge und Autofahrten – möglicherweise noch mit Staus – früher eine echte Geduldsprobe für alle Beteiligten, gibt es heute viele tolle Möglichkeiten des Zeitvertreibs. Ganz oben stehen dabei Mobile Games.

Aktuelle Mobile Games für unterwegs

Für viele Gamer geht ein Traum in Erfüllung: Die Sims gibt es nun endlich auch als Sims Mobile fürs Smartphone. Da kann die Autofahrt in den Urlaub gar nicht lange genug dauern, um den eigenen Sims ein tolles Haus zu bauen und neue Freunde zu finden. Besonders praktisch: Die Sims sind ein generationsübergreifender Spaß, bei dem auch die Kinder mitmachen können.

Aber Vorsicht: Während die Basisversion kostenlos ist, muss für viele Extras gezahlt werden. Spielspaß für die ganze Familie bieten auch die „Holy Potatoes“, die sich in ihrem zweiten Abenteuer „We’re in Space?!“ nun im Weltall wiederfinden.

Eher für Jugendliche und Erwachsene ist die erste mobile Variante des Haudrauf-Spiels „Tekken“. Das Spiel ist kostenlos für iOS und Android erhältlich und kann entweder solo oder mit Freunden und Zufallsgegnern gespielt werden. Allerdings ist für letzteres eine Internetverbindung erforderlich, was bei begrenztem Datenvolumen oder im Flugzeug dann nicht wirklich funktioniert.

Daneben bieten unzählige Klassiker ebenfalls gute Unterhaltung auf Reisen: Gamer können sich im Quizduell (hier kann man die App runterladen: http://www.quizduell-game.de/) miteinander messen, Angry Birds durch die Lüfte schießen oder in Online-Casinos (wie hier https://www.platincasino.com/de/home.html) versuchen, die Urlaubskasse aufzubessern.

 

Was ist bei Mobile Games unterwegs zu beachten?

Bei der Auswahl sollte zunächst darauf geachtet werden, ob für die gewünschten Spiele eine Internetverbindung erforderlich ist, damit sie überhaupt funktionieren. Bei einer guten Datenflatrate fürs Smartphone oder guten Datentarifen fürs Tablet stellt dies kein Problem dar, doch bei sehr eingeschränktem Datenvolumen genügen schon einige kurze Spielsitzungen um das monatliche Volumen aufzufressen.

Vorsicht ist auch bei Urlaubsreisen ins Ausland geboten: Nur in EU-Ländern gilt die Regelung, dass die Kosten im Ausland nicht höher sein dürfen als zuhause. Manche Länder erweisen sich dabei als Kostenfalle, zum Beispiel die Schweiz. Wird bei einer Autofahrt nach Italien die Route über die Schweiz statt Österreich gewählt, können hohe Kosten für das Roaming anfallen.

Wesentlich einfacher ist, wenn die Mobile Games offline gespielt werden können. Dann zehren sie nicht am Datenvolumen und können auch dort gespielt werden, wo es gar keinen Internetzugang gibt, zum Beispiel im Flugzeug. Bei den meisten einfachen Spielen und im Einzelspieler-Modus ist dies zum Glück kein Problem.

Bild: ©istock.com/Imgorthand

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse als Erste/r dein Kommentar

Ein Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community
x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)