MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

PALADINS: Die kostenlose Overwatch Alternative

PALADINS: Die kostenlose Overwatch Alternative
Oktober 02
17:45 2016

PALADINS ist ein Shooter-MOBA, welches rasch an Overwatch erinnert und eine kostenlose Alternative darstellen könnte. Kann das Free to Play Spiel überzeugen oder ist es nur eine schlechte Kopie des erfolgreichen Blizzard-Titels?

Ein guter Start in Paladins

Nicht schlecht! Paladins erinnert sowohl optisch, als auch vom Gameplay her stark an Overwatch. Zwei Teams zu je 5 Spielern treten gegeneinander an. Zur Auswahl stehen mehrere Helden. Von Mensch über Schildkröte bis hin zum Treant ist alles dabei. So findet jeder Geschmack seinen Helden.

Diese Recken unterscheiden sich stark in ihrer Spielweise. Aufgeteilt ist das Ganze in Tank, Schadensmacher, Support und Flanke. Entsprechend erfüllen die Figuren ganz unterschiedliche Zwecke, haben einzigartige Fähigkeiten (insgesamt 4) und müssen dementsprechend ganz anderes gespielt werden.

Vieles erinnert schon mächtig an Overwatch, oder? Eines allerdings nicht: Der Preis. Als Free to Play MOBA ist Paladins DIE kostenlose Alternative zu Overwatch. Mich konnte der Titel jedenfalls durch die abwechslungsreichen Helden, die schnelle Action und den unkomplizierten Spielspaß überzeugen. Die Hi-Rez Studios haben gute Arbeit geleistet. Das verwundert nicht, schließlich stammt von ihnen auch das erfolreiche MOBA SMITE und der Shooter Tribes Ascend.

Wie sieht ein typisches Match in Paladins aus?

Eigentlich geht alles von selbst. Man klickt auf „Spielen“ und 9 weitere Spieler werden vom System gesucht. Nun wählt jeder einen Helden und wählt ggf. optische Anpassungen. Diese schaltet man übrigens mit kaufbarer Ingame Währung oder durch Goldmünzen frei, die man durch häufiges Spielen ergattert. Dieses System scheint gut ausbalanciert zu sein und man erhält schnell auch ohne Echtgeld seine Erweiterungen.

Aber weiter zum Ablauf: Der Timer läuft ab und eine zufällig gewählte Arena wird geladen. Die Spieler werden binnen weniger Sekunden aufeinander losgelassen und kämpfen um die Eroberung eines zentralen Punktes. Wer die Zone erfolgreich hält bekommt einen Punkt. Nun muss gleich darauf ein Wagen in die feindliche Basis eskortiert werden. Wird auch dies gemeistert, erhält das Team den zweiten Punkt. Scheitert das Team, bekommt der Feind den Punkt und das Prozedere startet aufs Neue.

Ein ausgeklügeltes System, das funktioniert und richtig Spaß macht! Das ist zumindest einer der zwei bisherigen Spielmodi in Paladins. Im zweiten Modus beginnt das Match sofort mit der Eskorte: Ein Team eskortiert einen Wagen ins feindliche Lager. Der Feind macht sich auf den Weg zur anderen Seite, um das Ganze zu stoppen. Der Wagen bewegt sich in beiden Modi übrigens nur, wenn ein Spieler in der Nähe ist.

Was könnte man besser machen?

  1. Paladins macht vieles sehr gut. Verbesserungsbedarf sehe ich hier und dort in der Balance. So erscheint mir besonders der Held „Fernando“ einen Tick zu mächtig.
  1. Mehr Skins und Gestaltungsmöglichkeiten für die Helden wären super. Der Held „Pip“ hat zum Beispiel deutlich mehr Möglichkeiten als Grover.
  1. Mehr Maps und mehr Spielmodi bieten mehr Abwechslung. Verständlich ist das übersichtliche Angebot aber auch, weil man es schon richtig machen sollte, wenn man es denn umsetzt.
  1. Zusätzliche Anreize für Motivationsschübe könnten sich bezahlt machen. Das Angebot sollte allerdings niemanden bevorteilen – so wie es im Moment super umgesetzt ist!
  1. Bewertete Matches sollten vielleicht nicht erst mit 12 Helden auf Stufe 4 möglich sein. Warum übersetzt man diese Voraussetzung nicht in gesammelte Erfahrungspunkte? So können auch Spieler mitmachen, die nur zwei oder drei Helden gerne spielen.

 

Ansonsten finde ich nichts zu meckern und bin gespannt, wie sich PALADINS weiterentwickelt. Wer mitspielen mag, findet mich ingame als „Tuom“. Was haltet ihr vom Spiel? Lasst ein Kommentar da und teilt eure Meinung mit!

 

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse als Erste/r dein Kommentar

Ein Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community
x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)