MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Spiele und Realität – eigentlich schade!

Spiele und Realität – eigentlich schade!
März 01
14:56 2017

Wir alle sind froh, dass die Debatten um Killerspiele etc. weitestgehend vorüber sind. Keine Sorge, in diese Kerbe möchte ich heute auch gar nicht schlagen.

Vielmehr fällt mir auf, welchen positiven Wert Spiele auch auf die Realität haben können.

Von den Großen wird darüber allerdings kaum berichtet.

 

Spielend helfen lernen

Kürzlich hörte ich in einer Doku, dass Zocken enorm positive Emotionen im Inneren auslöst. Diese sollen anscheinend auch denen beim Sex ähneln. Dass sich daraus eine Sucht entwickeln kann, liegt entsprechend nahe.

Gefragt habe ich mich dabei aber, warum wir denn eigentlich nicht nach der Wirklichkeit süchtig werden?

Warum kämpfen, craften und erkunden wir in Spielewelten – vor unserer eigenen Haustüre aber nicht? Ok, Kämpfen ist jetzt vielleicht unangebracht, aber schauen wir auf die vielen anderen Features besonders in MMORPGs und Survival-Games, so bewegt sich das Ganze immer mehr auf unsere Realität zu:

  • Häuser bauen und Landwirtschaft betreiben
  • Erkunden, Entdecken und Sammeln
  • Gegenstände herstellen, Handeln und Dekorieren

Vieles, das wir eigentlich in der Wirklichkeit vollbringen könnten, machen wir lieber online bzw. virtuell in Spielen.

Als einen ganz besonderen Faktor empfinde ich die Hilfsbereitschaft gegenüber anderen. Könnten MMORPGs und andere Spiele dabei helfen, dass wir endlich wieder von Rücksichtslosigkeit auf Mitmenschlichkeit umschalten? Wenn Killerspiele aggressiv machen, sollte das im positiven Sinne ja auch möglich sein oder?

 

Zusammen ging’s schon immer besser

Klar, in Online Spielen gibt es nicht nur nette und hilfsbereite Spieler, aber dennoch einige! Aber egal, ob wir helfen oder andere Aspekte im Spiel ausleben – wir tun es, weil es Spaß macht, oder?

Warum macht Real-Life keinen Spaß? Und warum schneidet sich das Real-Life nicht eine Scheibe von der virtuellen Welt ab, wenn dem so ist?

Oho! Jetzt wird’s kompliziert und interessant!

Schließlich ist die Leistungsfähigkeit vieler Gamer beachtlich, was deren Fortschritt angeht. Konzentration, Disziplin, Hartnäckigkeit, Willenskraft, Liebe zum Detail…

So viele Eigenschaften finden sich wieder, wenn wir viele Hardcore-Spieler anschauen. Und mit dabei sind viele Eigenschaften, die zum Erfolg führen.

Tja, nicht unbedingt aber in unserer Welt abseits des Bildschirms.

Denn dort haben nur diejenigen so richtig Spaß, die im Bankfach schon fleißig gehortet haben. Das “Wir” ist hier quasi eine beiläufige Randerscheinung, die gerne mal für Wahlen, Wohltätigkeit und Public Relations verwendet wird. Im Spiel entsteht besonders durch das “Wir” der richtige Spaß.

 

Warum nicht?

Für manch einen vielleicht verrückt, für mich aber eine berechtigte Frage: “Warum nähern wir Real-Life und virtuelle Welt nicht einander an?”

Ja, ich weiß, dass die Rohstoffe ingame unbegrenzt sind. Ja, ich weiß auch, dass es keine Bossfights neben dem nächsten Supermarkt geben kann. All das meine ich auch gar nicht!

  1. Gegenseitige Hilfe muss positiv für beide Seiten sein
  2. Zeit und Mühe muss effektiv belohnt werden
  3. Die Möglichkeit zum Geldverdienen muss ohne große Hindernisse gegeben sein
  4. Der Kontakt zum globalen Markt sollte stets möglich sein

Diese Punkte meine ich damit unter anderem. Je weiter die Zeit voranschreitet, um so näher kommen insbesondere MMORPGs unserer Wirklichkeit. Warum also nicht Erfahrungen daraus ziehen und Positives vom Einen auf das Andere anwenden?

Sicherlich ist das in vielen Bereichen eine Utopie – in anderen aber gewiss nicht!

Schließlich ist eine ganze Menge von Leuten deutlich lieber virtuell als real unterwegs, weil:

  • Sie merken, dass ihre Mühe sich auszahlt und Belohnungen spürbar/sichtbar sind
  • Sie begreifen, dass man zusammen mehr erreichen kann und mehr Spaß bei der Sache hat
  • Sie spüren, dass ihre Leistungen nicht umsonst waren, sondern dauerhaft Fortschritt bringen
  • Sie nicht mit Existenzangst durch die Gegend rennen und die Ellenbogen gegeneinander ausfahren

Vielleicht finden sich hier ein paar gute Ansätze, damit auch das Real-Life wieder attraktiver ist. Die bessere Grafik hat es ja (immer noch) 😉

 

Freue mich über eure Kommentare!

Tags

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse als Erste/r dein Kommentar

Ein Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community

Newsletter

x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)