MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Tod durch Gaming – diese Spieler sind beim Zocken gestorben

Tod durch Gaming – diese Spieler sind beim Zocken gestorben
Oktober 23
11:24 2017

Tod durch Gaming

In Taiwan sind Computerspiele ganz besonders beliebt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir hier die zwei ersten Tragödien vorfinden. Zwei Männer erlagen in einem Zeitraum von 3 Wochen dem Tod durch Gaming. Einer von beiden starb nach 5 Tage langem Spielen in einem Internetcafé. Der zweite fand den Tod nach 3 Tagen exzessivem Gaming.

Der Gamer und Streamer Brian Vigneault wollte eigentlich für einen guten Zweck mit seinem Vorhaben spenden. Er spielte World of Tanks 24 Stunden am Stück und erlitt in einer Pause beim Rauchen einen Herzinfarkt. Neben dem Schlafmangel spielten höchstwahrscheinlich auch Energy-Drinks eine Rolle. Die fatale Wirkung des Rauchens auf den Kreislauf tat dann vermutlich sein Übriges. Er kehrte während des Livestreams nicht mehr aus seiner Pause zurück.

Wieder zurück nach Taiwan: Ein Spieler namens Chuang erlitt seinen Tod durch Gaming nach etwa 40 Stunden im Spiel Diablo 3. Er war erst 18 Jahre alt und kollabierte nachdem er nur wenige Schritte nahm in einem Internetcafé, als ein Mitarbeiter in Ansprach.

 

Nicht nur ein Phänomen des 20. Jahrhunderts

Zwei Spieler von Computerspielen sind allerdings auch schon in den Jahren 1981 und 1982 gestorben, als sie den Highscore im Spiel Berzerk jagten. Sie stellten Rekorde auf und erlitten einen Herzstillstand bzw. Herzinfarkt. Anscheinend soll dies kurze Zeit später passiert sein, nachdem sie ihre Namen in der Bestenliste verewigt hatten.

 

Extrem langes Spielen und auch Frauen sind betroffen

Ganze 650 Stunden soll es ein 33-jähriger Mann in China vor dem Computer ausgehalten haben. Er spielte angeblich mit extrem wenig Schlaf, Essen und Trinken. Letztendlich endete sein Leben aufgrund eines Herzfehlers. Man fand den Gamer tot vor seinem PC.

Der Südkoreaner Lee Seung Seop war vernarrt in das Strategiespiel StarCraft. Typisch im asiatischen Raum, endete sein Leben ebenfalls in einem Internetcafé im Jahr 2005. Er starb beim Spielen nach 50 Stunden und wie auch in den anderen Fällen machte das Herz nicht mehr mit. Zudem spielt hier auch oft Dehydration eine Rolle (zu wenig Wasser getrunken). Er soll kurze Zeit zuvor zuhause angerufen und gesagt haben, dass er bald komme.

Frauen oder Mädchen sind von solchen Tragödien nicht ausgenommen, wie das nächste Beispiel zeigt: Anna-Lee Kehoe war erst 13 Jahre jung und spielte mit ihrer Xbox 360, als sie einen Herzinfarkt erlitt. Das Mädchen hatte zudem Asthma und am Tag zuvor einen Anfall gehabt, was ihren Tod wahrscheinlich mit herbeigeführt haben könnte.

 

Tipps um gesünder zu zocken

Es gibt noch weitere Fälle von Tod durch Gaming, allerdings wiederholt sich die Geschichte immer wieder (wie ihr wahrscheinlich merkt). Die hauptsächliche Todesursache ist Herzversagen in allen denkbaren Varianten. Der Kreislauf leidet schließlich bei langem Spielen und starrem Sitzen enorm. Tipps um gesünder zu spielen, habe ich euch bereits zusammengefasst.

Ganz besonders sollte man auch den exzessiven Konsum von Energy Drinks überdenken. Es gibt tolle Alternativen! Zu guter Letzt habe ich euch noch Tipps zum lange wach bleiben inklusive einem Video mitgebracht.

Bitte achtet darauf, dass ihr euch hin und wieder bewegt, regelmäßig Wasser trinkt, ausreichend schlaft und gesundes Essen zu euch nehmt. Diese Faktoren sind wahrscheinlich die häufigsten Ursachen für Kreislaufschwächen beim Gaming.

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse als Erste/r dein Kommentar

Ein Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community

Newsletter

x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)