MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Geniales Tool für Spieleentwicklung von iOS, Android und Unity Games

Geniales Tool für Spieleentwicklung von iOS, Android und Unity Games
Januar 05
10:14 2017

Mit dem GameAnalytics Tool hat sich für Spieleentwickler eine neue Möglichkeit eröffnet, um für Spieler noch bessere Games erschaffen zu können. Was die Anwendung kann und wie man die Features gewinnbringend nutzt, wollen wir heute etwas näher beleuchten.

Bessere Spiele erschaffen

Sowohl Spieler, als auch Entwickler freuen sich, wenn ein Spiel Spaß macht und motivierend ist. Lange Zeit gab es dafür aber keine konkreten Anhaltspunkte. Natürlich merkt man als Entwicklerstudio von Games, ob mehr positives oder negatives Feedback kommt.

Allerdings bedeutet das noch lange nicht, dass man sofort und eindeutig die Fehler erkennen und ausbessern kann. Mit dem Tool von GameAnalytics soll sich das jetzt ändern. Damit lassen sich insbesondere Spiele auswerten, die iOS oder Android nutzen. Des Weiteren ist auch die Integration mit Unity unkompliziert möglich.

Somit können sich einerseits vor allem Mobile-Games, aber andererseits auch aktuelle MMORPGs in Entwicklung wie bspw. Crowfall über ein tiefgreifendes Analyse-Tool freuen. Was aber hat das Analyse-Tool für Games unter der Haube? Schauen wir mal rein!

Spieledaten soweit das Auge reicht

Sobald wir unser Spiel mit GameAnalytics verknüpft haben, erhalten wir bereits im Dashboard aufschlussreiche Informationen:

  1. Wie viele neue Spieler sind kürzlich hinzugekommen?
  2. Wie viele Spieler haben sich erneut und innerhalb welcher Zeit eingeloggt?
  3. Welche Transaktionen haben sich kürzlich ingame ergeben?

Game-Analytics-DashboardDiese und viele weitere Fragen werden bereits direkt nach dem Login übersichtlich beantwortet. Wollen wir tiefer ins Detail gehen, vergrößern wir einen Abschnitt und filtern nach unterschiedlichsten Kriterien die Daten aus dem Spiel.

Die Bedienung ist leicht verständlich, Farben schaffen eine gute Übersicht und die technischen Funktionen verrichten ihren Dienst zuverlässig. Somit ist es Entwicklern von Spielen einfach möglich Erfolge zu messen und immer einen Überblick über die Spieleentwicklung zu haben. Es geht aber noch mehr!

Motivation oder Flop?

Richtig interessant wird es, wenn wir Conversion-Ziele anlegen und mit dem Spiel verknüpfen. So kann man als Spiele-Entwickler bspw. sehen, wie viele Spieler ein bestimmtes Level oder eine bestimmte Zone im Game erreicht haben. Das gibt Aufschluss darüber, wo es im Spiel Probleme geben könnte oder ab wann die Motivation oft nachlässt.

motivierende-games-entwickelnFolglich kann so jedes Spiele-Studio auswerten, wo es hakt und Probleme schnell identifizieren. Uns als Spieler freut das natürlich besonders, weil dadurch schlechte Spielinhalte gar nicht erst lange verfügbar sind, sondern schnell entfernt oder überarbeitet werden können.

So viel mehr für die Spieleentwicklung

Mit diesem kurzen Überblick haben wir die Features von GameAnalytics nur grob aufgezeigt, denn es gibt noch weitaus mehr zu entdecken. Spielefirmen, aber auch auch jeder von uns kann sich einen kostenlosen Account erstellen und das Tool für seine Spieleentwicklung nutzen. Besonders für Indie-Spiele ist das Tool ohne Kosten ein echtes Highlight – aber auch für große Studios lohnt es sich! Schließlich lassen sich in einem Account auch mehrere Spiele integrieren.

 

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse als Erste/r dein Kommentar

Ein Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Mein Buch ist endlich da!

Action-Fantasy-Roman-HERZ

Newsletter

x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)