MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

Tribes Ascend Testbericht mit Gameplay Video

Tribes Ascend Testbericht mit Gameplay Video
Mai 16
19:07 2013

Der Free 2 Play Online Shooter „Tribes Ascend“  vom Entwickler Hi-Rez Studios ist nun schon seit geraumer Zeit im Netz für jedermann kostenlos spielbar. Nun lädt zusätzlich die Game of the Year Edition dazu ein, Tribes Ascend noch umfangreicher zu erleben und zwar mit 110 Waffen, allen 9 Klassen und den 21 Perks. Diese Möglichkeit haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen und für unseren Tribes Ascend Testbericht geballert, was die Magazine hergaben.

 

Der Aufstieg kann beginnen!

Tribes Ascend ist mit einer durchschnittlichen Internetleitung recht schnell und kostenlos heruntergeladen. Auch die Erstellung eines Benutzerkontos hat reibungslos funktioniert. Der Einstieg ins Spiel ist durch mehrere Tutorials für alle wichtigen Spiel Elemente sehr angenehm und vorbildlich umfangreich. Für Freunde hat man eine Freundesliste und man kann mit diesen auch gleich eine Gruppe bzw. Team bilden.

Anspruchsvoll?

Jawoll, und zwar in vielerlei Hinsicht. Das Rad wurde nicht komplett neu erfunden, aber es sieht super aus und hat zudem zwei neue, ganz eigene Elemente mit am Start, welche diesen Shooter spielerisch anspruchsvoll machen. Mit dem „Jetpack“ hat man grundlegend immer die Möglichkeit zu fliegen, indem man die rechte Maustaste gedrückt hält – man kann allerdings nicht unbegrenzt lange in der Luft schweben und muss nach einer gewissen Zeit einige Sekunden warten, bis sich das Jetpack wieder aufgeladen hat. „Skiing“ nennt sich das zweite, besondere Element von Tribes Ascend: Steht man bspw. auf einem Hügel, hält man die Leertaste gedrückt und gleitet dadurch hinunter, wodurch man ebenfalls deutlich schneller wird.

Durch die gekonnte Kombination dieser beiden Elemente heizt man durch die Maps. Ist man dazu noch ein guter Schütze, kann man seinen Feinden ordentlich Blei in den Hintern jagen und ist dabei extrem schwer zu treffen (außer man wird beispielsweise von einer zielsuchenden Rakete verfolgt… siehe Gameplay Video). Desweiteren macht die Vielfalt an Klassen, Waffen und Perks das Spiel anspruchsvoll.

Tribes Ascend Test

 

Planen und Tüfteln

Jede Klasse spielt sich wirklich anders, gerade weil jede auch nur zu bestimmten primären und sekundären Waffenarten Zugriff hat. Für jede Klasse gibt es einige Equipment Sets, die man jedoch individualisieren kann. Man erstellt sich also selbst eine Ausstattung mit Waffen, Perks, Granaten, Rüstungsupgrades und vielem mehr. Dadurch entsteht eine beeindruckende Spieltiefe, denn man kann sich quasi eine eigene Armee nach Belieben zusammenstellen und auch mal durch den eigenen Tod selbst direkt in einem Match die Klasse wechseln, wenn man Lust auf Abwechslung hat.

Tribes Ascend BerichtSogar andere Stimmen und Skins gibt es für die Klassen und diese kann man sich entweder erspielen oder erkaufen. Von den insgesamt 6 Spielmodi sind zu Beginn 2 geöffnet, wodurch auch hier ein schöner Anreiz entsteht, sich auch die anderen Varianten zu ergattern. Hatte ich schon Fahrzeuge erwähnt? Nein? Oh, die gibt es nämlich auch und man ist sowohl auf dem Boden, als auch in der Luft unterwegs. Man muss dann nicht mal unbedingt schießen, sondern kann die Feinde auch gepflegt mit der größeren Masse überzeugen.

 

Grafik, Steuerung, Atmosphäre

Die Unreal Engine gibt Tribes Ascend eine sehr gute Figur. Die Steuerung ist fast Standard, was ja eine gute Sache ist. An die Steuerung von Jetpack und Ski muss man sich allerdings erst gewöhnen – nach ein paar Stunden wird man damit aber immer besser und es macht mehr und mehr Spaß. Die Kommentare während der Matches passen gut und auch die Musik trägt zu einer stimmigen Atmosphäre bei – da gibt es wirklich nichts zu meckern.

 

 Unsere Wertung

 

[twocol_one]Super!

1. Free 2 Play ohne Pay to Win

2. Vielfalt, Abwechslung, Langzeitmotivation

3. Grafik, Steuerung und Atmosphäre

[/twocol_one]

[twocol_one_last]Verbesserungswürdig

1. Klassenwechsel während der Matches intuitiver gestalten

2. Deutsche Übersetzung nicht immer perfekt

3. Mit Freunden noch einfacher zusammenfinden gleich freischalten

[/twocol_one_last]

Bei uns hat Tribes Ascend insgesamt 90 Punkte und damit ein „Exzellent“ abgestaubt. Dafür gibt es das grüne Berg-O-Meter von uns. Herzlichen Glückwunsch!

bergometergr
Fazit

Tribes Ascend ist ein äußerst heißer Kandidat für die Festplatten von Shooter Fans. Nicht nur die inneren Werte (Spieltiefe, Langzeitmotivation, Abwechslung, Anspruch/Herausforderung) stimmen, sondern auch das Äußere (Grafik, Sound, Musik, Atmosphäre) passt. Für Free 2 Play Shooter setzt Tribes Ascend die Messlatte extrem hoch. Wem das Spiel wirklich gefällt, der macht auch mit der Game of the Year Edition definitiv keine schlechte Investition. Unbedingt ausprobieren! Tribes Ascend Website und Download.

Verwandte Artikel

3 Kommentare

Schreibe ein Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community
x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)