MMORPG und MMO Spiele Magazin – EGO

War of Empires – Sparta als Browser-Aufbauspiel

War of Empires – Sparta als Browser-Aufbauspiel
November 24
16:03 2015

Sparta:War of Empires ist ein strategisches Aufbauspiel für den Browser. Für König Leonidas baut man eine Stadt und ein mächtiges Heer auf. Alle Aspekte des Browsergames im Blick zu behalten, ist dabei der Schlüssel zum Erfolg. Welche Aspekte das unter anderem sind, zeigt mein heutiger Bericht samt kommentiertem Gameplay-Video.

War of Empires: Für Sparta!

Wer Aufbauspiele schon immer mochte, der findet mit Sparta einen interessanten Titel ohne Installation oder Kosten. Wer bisher Aufbauspiele verschmäht hat, sollte jetzt allerdings nicht die Nase rümpfen. Man wird nämlich nicht hilflos in den War of Empires geworfen, sondern erhält Schritt für Schritt Aufträge von König Leonidas höchstpersönlich.

Diese Aufträge geben nicht nur Ressourcen, Erfahrung und Belohnung, sondern führen uns gleichzeitig als Tutorial in die Spielfunktionen ein. Dadurch haben sowohl Einsteiger als auch eingespielte Aufbau-Profis gute Perspektiven. Wer sich sonst nur schwer in umfangreichen Spielen dieser Art zurecht gefunden hat, braucht bei Sparta – War of Empires keine Scheu zu haben.

Spielfunktionen

Wer den Fenstermodus von Browserspielen schon immer verabscheut hat, schaltet bei Sparta einfach in den Vollbildmodus. Mit moderner Grafik protzt das Aufbauspiel zwar nicht, jedoch lässt sich das in diesem Genre verzeihen.

In Sparta haben wir unter Anderem folgende Möglichkeiten:

  • Aufbau unserer Stadt mit einer Vielzahl an Gebäuden
  • Verbesserung der Gebäude durch Aufstufung und Forschung
  • Erstellung einer Streitmacht mit diversen Einheitstypen die nach und nach freigespielt werden
  • Diplomatie für neue Möglichkeiten zum Auf- und Ausbau (Gebäude & Einheiten)
  • Angriff und Verteidigung von NPC- und Spieler-Städten
  • Entwicklung von Freundschaften, Feindschaften und Allianzen zwischen Spielern
  • Bau von Mauern und Verteidigungsanlagen
  • Handel mit anderen Spielern
  • Teilnahme an zeitlich begrenzten Events

Bei fast allen Aktivitäten dieser Art sammelt man Erfahrung und steigt im Level auf. Dadurch ergeben sich wiederum neue Möglichkeiten für den Ausbau unserer Macht. Etwas schade ist, dass man von den Kriegen, in welche man zieht, kaum etwas mitbekommt. Sprich: Die Schlachten werden nicht gezeigt bzw. animiert. Bei einem Aufbauspiel ist das allerdings auch nicht ungewöhnlich.

 

Mein Fazit

Wer großen Wert auf Grafikpracht legt, wird mit Sparta – War of Empires vermutlich nicht seine Freude finden. Gleiches gilt für Fans von Action und Planungsmuffeln. Wer hingegen Spaß daran hat, eine Stadt aufzubauen und diese mit Freude verwaltet, der findet hier ein gutes und zugleich kostenloses Aufbauspiel.

Lässt man sich auf das Spielprinzip ein, befindet man sich schnell im Baufieber und dem Streben nach neuen Möglichkeiten, seine Macht zu vergrößern.

Verwandte Artikel

0 Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse als Erste/r dein Kommentar

Ein Kommentar schreiben

Schreibe ein Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

MMORPG Liste & Online Spiele Magazin EGO

Mein Name ist Tobias Schiller und ich bin Autor des MMORPG & Online Spiele Magazins. Hier gibt es Infos zu MMORPGs, Browser-Games und Free to Play Spielen auf deutsch auch in Form von Listen. 
Über ein Abo unseres Newsletters würde ich mich sehr freuen. Viel Spaß auf eurem Online Magazin!
facebook              

Vorgeschlagenes Video

Werbung

Seid dabei!

Gamer-Community
x

Werbung

Toll, dass Du hier bist! :)